HOME

Login

Veranstaltungen

  1. Das Konzentrationlager Lichtenburg /Prettin im Nationalsozialismus (Online-Workshop)

    16.07.2021, 10:00 - 17.07.2021, 15:00
  2. Kinder- und Jugendrepublik in Friedensau

    16.08.2021 - 21.08.2021
Bild

Kita im Stadtteilzentrum Neu-Olvenstedt

Die Kindertagesstätte im Stadtteilzentrum Neu-Olvenstedt liegt wie der Name es schon sagt im Stadtteil Neu-Olvenstedt. Träger der Einrichtung ist „Die Brücke Magdeburg gGmbH.

In der KITA werden Kinder im Alter von 0 bis zum Übergang in die Grundschule liebevoll in einer Krippengruppe und drei Kindergartengruppen betreut.

Dabei arbeitet die Einrichtung nach den Grundlage des Bildungsprogramms „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“ sowie in erster Linie nach dem lebensbezogenen Ansatz.

Ziel der täglichen pädagogischen Arbeit ist es, Kindern „Räume“ zur Verfügung zu stellen,

  • in denen sie Handlungskonzepte erwerben
  • in denen sie Erlebnisse verarbeiten
  • in denen sie Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten erlangen
  • die sie frei gestalten können
  • die identitäts-, selbstkonzept- und kommunikationsfördernd wirken

Die Kita-Sozialarbeit ist seit Dezember 2020 ein fester Bestandteil im Alltag der Kindertagesstätte. Das vorrangige Ziel von KITA-Sozialarbeit ist die positive Gestaltung der familiären Rahmenbedingungen zum Wohle der Kindesentwicklung über den KITA-Alltag hinaus. Um diese Zielsetzung zu erreichen, erfolgt eine enge kooperative Zusammenarbeit zwischen den Eltern, der KITA-Leitung, den pädagogischen Fachkräften und anderen Institutionen.

 

Kita-Sozialarbeiterin:         Sophie Kelm

Telefon:                                 01520 – 32 70 636

E-Mail:                                   S.Kelm@AWO-Jugendwerk-LSA.de