Aktuelles

Gemeinsam sind wir eins.

20.03.2024 In einer tollen Initiative zur Förderung von Toleranz und Vielfalt haben dieKita- Sozialarbeitenden des Landesjugendwerkes der AWO Sachsen-Anhalte.V. in Magdeburg ein Projekt ins Leben gerufen, das im Rahmen derAntirassismus-Wochen stattfindet. Unter dem Motto “Gemeinsam sind wir eins” beteiligen sich ältere Kinder derKindergartengruppen aus neun verschiedenen Kitas an einem kreativen undbildenden Projekt, welches die Werte weiterlesen…

Stellenausschreibung

Das Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e.V. ist der unabhängige Kinder- undJugendverband der Arbeiterwohlfahrt in Sachsen-Anhalt, landesweit anerkannter Trägerder freien Jugendhilfe nach § 75 KJHG sowie Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) in Sachsen-Anhalt sowie Träger vonSchulsozialarbeit und Kita-Sozialarbeit. In der außerschulischen Jugendbildung werdenvon uns u.a. Seminare, Workshops und Gedenkstättenfahrten für Jugendliche und weiterlesen…

Mehr Wertschätzung statt Verpflichtung – Freiwilligendienste stärken

Als Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e. V. fordern wir sowohl die Bundesregierung als auch die Landesregierung auf, Freiwilligendienste ausreichend finanziell auszustatten um noch mehr jungen Menschen dieses selbstbestimmte und freiwillige Engagement zu ermöglichen. Einen Pflichtdienst für junge Menschen lehnen wir ab und setzt stattdessen klar auf Freiwilligkeit. Als Träger von Freiwilligendiensten stehen wir für ein weiterlesen…

30 Jahre Landesjugendwerk – Stadtteilfest für Kinder und Jugendliche

30 Jahre alt und trotzdem jung geblieben! Wir feiern Geburtstag und Ihr seid eingeladen! Wir, das Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e.V. werden in diesem Jahr 30 Jahre alt. Für uns ein Anlass, zurückzublicken, vorauszuschauen und natürlich zu feiern! Am 03.06.2023 feiern wir im Jugendzentrum HOT ein Stadtteil- und Familienfest mit vielen tollen Aktionen für Kinder weiterlesen…

Stellenausschreibung

Das Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e.V. ist der unabhängige Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt in Sachsen-Anhalt, landesweit anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 KJHG. Wir sind Träger von Kita- Sozialarbeit und Schulsozialarbeit, Träger der offenen Jugendarbeit sowie Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes in Sachsen-Anhalt.Wir sind politisch und konfessionell unabhängig. weiterlesen…

Teamer*innen gesucht !

„In Jugendverbänden und Jugendgruppen wird Jugendarbeit von jungen Menschen selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und mitverantwortet.” Unsere heutige Preisfrage dazu: In welchem Gesetz steht dieser Satz? Schreib uns deine Antwort in die hier in die Kommentare. Du weißt die Antwort nicht, möchtest uns aber trotzdem unterstützen? Kein Problem. Wir suchen noch Teamer*innen für unsere Ferienfahrten! Melde weiterlesen…

Neuer Vorstand im Landesjugendwerk

Jugendverbände sind Werkstätten der Demokratie. Hier wird Selbst- und Mitbestimmung groß geschrieben. Auf unserer Landesjugendwerkskonferenz haben unsere Mitglieder für die kommenden beiden Jahre einen neuen Vorstand gewählt und wichtige Beschlüsse gefasst: 1) zur Bekämpfung von Kinderarmut, 2) zum kostenlosen ÖPNV für junge Menschen und Freiwilligendienstleistende, 3) zur Vergütung von Praktika sowie 4) Freiwilligendienste stärken statt weiterlesen…

Boxtraining für geflüchtete Kinder-und Jugendliche

Geflüchtete Kinder- und Jugendliche sowie ihre Familien brauchen weiterhin unsere Unterstützung. Vor allem Freizeitangebote sind jetzt wichtig. “Wir haben uns vorgestellt der Boxsack ist Putin”, erfahren wir am Ende unseres Kickboxtrainings am Freitag in den Magdeburger Messehallen mit den Kindern und Jugendlichen. Wir merken, dass unsere Arbeit dort wichtig ist. Sie bietet nicht nur etwas weiterlesen…

Kein Pflichtdienst für junge Menschen !

Mehr Wertschätzung für Freiwillige und Freiwilligendienste stärken statt Pflichtdienst für junge Menschen! Als Jugendverband und Träger von Freiwilligendiensten positionieren wir uns klar gegen den Vorschlag von Politikern auch aus Sachsen-Anhalt, einen sozialen Pflichtdienst für junge Menschen einzuführen! Wir brauchen nicht mehr Verpflichtungen! Wir brauchen motivierte junge Menschen, die sich als aktiver Teil einer teilhabeorientierten Gesellschaft weiterlesen…

Angebote an den Messehallen in Magdeburg

Geflüchtete Kinder- und Jugendliche sowie ihre Familien brauchen jetzt unsere Unterstützung. Am Freitag waren wir zusammen mit dem AWO-Spielmobil und dem Projekt MiKo an den Messehallen in Magdeburg und haben für drei Stunden mit verschiedenen Angeboten etwa 50 Kindern etwas Ablenkung ermöglicht. Wie wichtig solche Angebote sind, wird einem klar, wenn man in die von weiterlesen…