HOME

Login

Veranstaltungen

  1. Das Konzentrationlager Lichtenburg /Prettin im Nationalsozialismus (Online-Workshop)

    16.07.2021, 10:00 - 17.07.2021, 15:00
  2. Kinder- und Jugendrepublik in Friedensau

    16.08.2021 - 21.08.2021
Bild

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Konzentrationlager Lichtenburg /Prettin im Nationalsozialismus (Online-Workshop)

16.07.2021, 10:00 - 17.07.2021, 15:00

Im Renaissanceschloss Lichtenburg – inmitten der Kleinstadt Prettin an der Elbe – bestand in den Jahren von 1933 bis 1945 in zeitlicher Abfolge ein Männer-KZ, ein Frauen-KZ sowie ein Außerlager des KZ Sachsenhausen.

 

Der digitale Workshop lädt dazu ein, sich anhand ausgewählter Biografien intensiv mit der Geschichte der Konzentrationslager Lichtenburg auseinanderzusetzen. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei die Lebensbedingungen im KZ Lichtenburg, die Karrierewege des Lagerpersonals sowie Prettin in Nationalsozialismus. Außerdem soll der Workshop genutzt werden, um eine zeitgemäße Erinnerungskultur bezüglich der Verbrechen der Nationalsozilisten zu gestalten. Dafür sollen die Teilnehmenden selbst kreativ gestalten und sich aktiv positionieren.

Wann:
Mittwoch, 16.6.2021, ab 10 Uhr
Donnerstag, 17.6.2021, bis 15 Uhr

Wo genau?
Digital per Videokonferenz
(Link nach der Anmeldung)

Anmeldung
Du kannst dich am besten per E-Mail
anmelden, gern aber auch per Post oder Telefon:

sachsen-anhalt@netzwerk-courage.de
Telefon: 0391-520 93 184

 Nach Deiner Anmeldung bekommst Du von
uns per E-Mail eine Anmeldebestätigung.

Bitte überweise danach den Teilnahme-beitrag auf das angegebene Konto:


Teilnahmebeitrag:
10,00 Euro


Netzwerk für Demokratie und Courage

IBAN: DE75 1203 0000 1005 3764 29

BIC: BYLADEM 1001

Betreff: GedenkenJul2020 + Dein Name

 

Nach der Überweisung bekommst Du von uns per E-Mail den Link zur Videokonferenz gesendet.

Hauptverantwortlich für die Planung und Durchführung der Veranstaltung sind der Jugendbildungsreferent des Landes-jugendwerks der AWO Benjamin Kant sowie die NDC-Projektmitarbeiterin Elisabeth Melzig.

Im aktuellen Flyer findest du weitere Informationen.

Details

Beginn:
16.07.2021, 10:00
Ende:
17.07.2021, 15:00