HOME

Login

Veranstaltungen

  1. Kinder- und Jugendrepublik in Friedensau

    16.07.2020 - 22.07.2020
  2. Urban Beekeeping – Bienenhalten in der Stadt

    17.07.2020, 09:00 - 18.07.2020, 15:00
Bild

Familien-Paket

Hier findet ihr alle Teile unseres Familienpakets, dass einige von euch per Post bekommen haben:

 

Tagesablauf

Hier gibt es noch ein paar Tipps zur Gestaltung der gemeinsamen Familienzeit.

 

Regenbogen-Aktion

Kinder in Italien haben dieses Regenbogenbild gemalt, um zu zeigen, wie wichtig es ist, dass wir im Moment zu Hause bleiben, damit nicht noch mehr Menschen krank werden:

„Io non esco!“ heißt übersetzt „Ich bleibe Zuhause!“. Der Regenbogen und die Sonne sollen auch Mut machen: „Andra tutto bene“ heißt übersetzt „Alles wird gut“.

Wir finden die Idee der italienischen Kinder sehr schön also schnappt euch Buntstifte, malt das Bild aus und hängt es an eure Fenster, damit alle Menschen sehen können: Wir halten zusammen und sind füreinander da!

Hier ist die Vorlage zum Herunterladen: Ausmalbild_Regenbogen oder Regenbogenbild 2

Vielleicht druckt ihr gleich ein paar mehr aus und werft sie in den Briefkasten eines Altenheimes oder von euren Freunden.

 

Tagebuch

Hier ist eine Vorlage für ein Tagebuch, welches schon Kitakinder führen können. Mein (Corona)Tagebuch

Kinder können so die Tagesstruktur erkennen, ihre Gefühle ausdrücken, und den Tag verarbeiten. Über mehrere Tage geführt, bietet es viel Gesprächsstoff und ist eine Erinnerungsstütze.

 

Basteln kinderleicht

Hier noch zwei Basteltipps, die mit einfachen Mitteln umsetzbar sind:

Basteltipp Nr.1: Osterdeko aus Salzteig

Ihr benötigt: 2 Tassen Mehr, 1 Tasse Salz, etwas Wasser, 1 EL Öl

                        Zum Verzieren: Pinsel und Wasser-oder Acrylfarben

Zunächst müsst ihr das Mehl und das Salz mischen und solange Wasser hinzugeben bis die Masse ein geschmeidiger gut formbarer Teig geworden ist.

Tipp:  Bei zu klebrigem Teig könnt ihr noch etwas Mehl hinzugeben.

Rollt den Teig auf einer mit wenig Mehl beschichteten Fläche aus und schneidet z.B. Eierformen in unterschiedlichen Größen aus dem Teig heraus. Wenn ihr zuhause Ausstechformen habt, könnt ihr auch diese benutzen. Wer seine Formen später anhängen möchte, muss( z.B. mit einem Holzstäbchen) ein Loch hineinstechen.

Die fertigen Formen  legt ihr auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und bestreicht sie mit Öl. Anschließend bei 150°C Ober- und Unterhitze für 45 Minuten backen.

Die abgekühlten Eier können nun nach Herzenslust bemalt werden.

 

Basteltipp Nr. 2: ein Memory Spiel selbst gestalten

Ihr benötigt:  Bunt- oder Filsstifte, Kleber, Pappe und eine Schere

Sucht euch im Internet eine Vorlage für ein Memory Spiel oder denkt euch selbst Motive aus. Diese könnt ihr nach euren Vorstellungen bunt bemalen, denkt aber daran, dass jedes Bild zwei Mal gemalt werden muss.

Klebt das Blatt danach auf ein passendes Stück Karton. So wird es stabiler und ihr könnt länger damit spielen.

Falls euch das Ausschneiden jetzt etwas schwerer fällt, fragt ruhig einen Erwachsenen um Hilfe.

Nun kann es auch schon losgehen. Viel Spaß beim Spielen!!